Interaktive Elemente für Ihre Website

Oder: Warum wir Menschen nicht besser als Goldfische sind…

Informationsflut im digitalen Zeitalter

Im Umgang mit digitalen Medien wird unsere Aufmerksamkeitsspanne immer geringer. Durch das Internet erreichen uns tagtäglich mehr Informationen als jemals zuvor. Um die regelrechte Datenflut noch bewältigen zu können, sind wir immer stärker darauf angewiesen, zu selektieren und schnellstmöglich zu bewerten, ob ein Angebot unseren Vorstellungen entspricht oder nicht. Somit sinkt einerseits die Zeit, die wir zur Informationsverarbeitung brauchen, anderseits aber auch die Aufmerksamkeitspanne, die wir einem digitalen Angebot noch entgegenbringen. Laut einer Studie von Microsoft aus dem Jahr 2015 sei diese auf einen Zeitraum von durchschnittlich 8 Sekunden gesunken und liege damit erstmals unter dem Durchschnittswert eines Goldfisches von neun Sekunden.

Die Aufmerksamkeit des Kunden gewinnen

Sollten Sie also bereits den zweiten Absatz dieses Textes erreicht haben, können Sie mächtig stolz sein: Sie haben den Goldfisch geschlagen! Allerdings können Sie sich ebenfalls sicher sein, dass ein Großteil Ihrer Kunden an diesem Punkt bereits die nötige Aufmerksamkeit verloren hat. Daher ist es wichtiger denn je, das digitale Angebot Ihres Unternehmens kurzweilig und interessant zu gestalten und den Kunden zu motivieren, sich mit ihrem Produkt auseinanderzusetzen. Ein möglicher Weg zum Ziel: Interaktive Elemente für Ihre Website!

Moderne Startseite mit Teasern und interaktiven Inhalten wie einem Baukreditrechner
Interaktive Immobilienkarten aus Basis von Vektorgrafiken
Immobilien-Lexikon
Schnelltest mit anschließender automatisierter PDF-Generierung
Interaktive Infografik: Schwachstellen finden
Interaktiver Modernisierungskostenrechner mit anschließender automatisierter PDF-Generierung

 

Interaktiv macht’s einfach mehr Spaß

Interaktive Elemente bieten einen echten Mehrwert für Ihren digitalen Webauftritt: Zum einen motivieren sie dazu, sich spielerisch mit Ihrem Produkt zu beschäftigen, zum anderen lassen sich auf den ersten Blick schwer durchschaubare Sachverhalte übersichtlich und ansprechend aufbereiten. Ein anschauliches Beispiel liefert die Website der BW|Bank anhand einer zweigeteilten interaktiven Infografik: Hier können Sie nicht nur lernen, wie Sie mögliche Schwachstellen Ihres Eigenheims gegen Einbrecher schützen, sondern auch, für welchen Preis Sie diese beheben können. Eine Kostenaufstellung einer möglichen Modernisierung können Sie sich im Anschluss bequem als PDF herunterladen und einen unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren. Testen Sie es doch einmal selbst!

Noch Fragen?

Interaktive Elemente machen Ihre Website interessant, heben sie von der Konkurrenz ab und sichern Ihnen die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden. Sie haben eigene Ideen, wie Sie Ihren Webauftritt ansprechender gestalten können? Kontaktieren Sie uns und wir entwickeln Ihr Vorhaben gemeinsam nach Ihren Vorstellungen!

Zurück